Erfahrungsfeld der Sinne (11)

Aktivierung der Sinneswahrnehmung nach Hugo Kückelhaus

Das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne nach Hugo Kückelhaus ist eine erlebnispädagogische Dauerausstellung zum selber Ausprobieren und Erfahren. In der ehemaligen Fördermaschinenhalle Zeche Zollverein 3/7/10, heute Bürger- und Handwerkpark, gibt es 60 „reizvolle“ Versuchs- und Experimentierstationen, die das Wahrnehmen mit allen Sinnen ermöglichen und aktivieren. Die Besucher können im Innen-und Außenbereich spielerisch Phänomene des Klangs, Lichts oder der Bewegung erzeugen und beobachten. Die Geschmackssinne lassen sich im Anschluss an die Ausstellung im Café Zollverein schärfen.

Hörtour

Entfernung von der (H) Abzweig Katernberg: 1.000 m, geradeaus Gelsenkirchener Straße, links Zollvereinweg

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 9.00 - 18.00 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 10.00 - 18.00 Uhr

Geschlossen
24. - 26.12.2015
31.12.2015
01.01.2016