Unperfekthaus (21)

Raum. Publikum. Sprungbrett für Kreative.

Mitten in der City im alten Franziskanerkloster des Architekten Ernst Burghartz befindet sich auf der Friedrich-Ebert-Straße 18 - 20 das Unperfekthaus von Reinhard Wiesemann. Ein Café/Restaurant, in dem es einiges zu sehen gibt. Theaterleute, Musiker und Vortragende agieren hier auf mehreren Bühnen, über 200 kreative Köpfe lassen sich bei ihren künstlerischen Darbietungen gern über die Schulter schauen. Mal ruhig wie in einem französischen Künstlerdorf, mal so turbulent wie in einer Altstadt am Abend geht es im Unperfekthaus zu: Nicht nur Kneipe, sondern Lebensart.

Hörtour

Friedrich-Ebert-Straße 18-20
45127 Essen

info@unperfekthaus.de
http://www.unperfekthaus.de/

0201 470916-0

Öffnungszeiten:
Mo. bis Do. 7.00 Uhr - 23.00 Uhr
Fr. und Sa. 7.00 Uhr - 24.00 Uhr
So. 8.00 Uhr - 23.00 Uhr

Entfernung von der (H) Viehofer Platz: 350 m, Ausgang Pferdemarkt, rechts über Brücke, Kastanienallee (Altstadtring) folgen