Aalto-Oper (31)

Musiktheater und humane Architektur, erbaut 1988
  • Gebaut nach Alvar Aaltos Entwürfen aus den 50er Jahren, wurde das Theater 1988 fertiggestellt. Mit dem Aalto-Theater findet sich in Essen nicht nur ein repräsentatives Musiktheater mit 1.125 Sitzplätzen, sondern auch ein besonderes architektonisches Wahrzeichen. Der organisch wirkende Bau, einem Felsenmassiv oder einem Baumstumpf ähnlich, fügt sich elegant geschwungen in den umgebenden Stadtgarten ein, in dem Skulpturen von Ulrich Rückriems zu bewundern sind. Im Innenraum verstärken Naturmaterialien wie Rosshaar, Leder und der Holzboden zusammen mit den Farben Weiß und Blau den organischen und humanen Charakter. Besucher aus ganz Deutschland schätzen die hohe künstlerische Qualität des Hauses mit seinem außerordentlichen Ensemble und Orchester.

    Hörtour

    Entfernung von der (H) Essen Hbf: 140 m, Ausgang Rellinghauser Straße, Rellinghauser Straße folgen