Kulturlinie 107 - Essen entdecken mit der Straßenbahn

Essen hat es gut: Die Stadt muss sich nicht zwischen Alt und Neu entscheiden, sie vereint beides – und das seit ihrem Titel zur Kulturhauptstadt Europas mit zunehmendem Selbstbewusstsein.

Und: Essen ist eine schöne Stadt. Wenn man einer ihrer rund 575.000 Einwohner ist, verliert man nicht selten ihre Schönheit und Komplexität aus den Augen. Dabei hat Essen alles, was eine europäische Stadt ausmacht: Eine Geschichte, die sehr weit zurück liegt. Fürstäbtissinnen, Kaiserbesuche und einen auf das Mittelalter zurückgehenden Stadtkern mit dem zentralen Gebäudeensemble des Essener Doms am Burgplatz. Zahlreiche kunsthistorisch bedeutende Sakralbauten aus den Epochen Vorromanik (ottonische Architektur), Romanik und Moderne. Eine Stadtplanung, die Stadt und Natur vereint. Dazu große Töchter und Söhne, bedeutende Museen, Theater und Weltkonzerne.

Tickets und Fahrplan

Die KulturLinie 107 fährt im normalen Linienbetrieb der EVAG und Sie können an jeder Haltestelle ein- oder aussteigen. Tickets erhalten Sie wie üblich am Automaten, im KundenCenter oder in unseren Verkaufsstellen. 

Für die 17 Kilometer lange Fahrt mit der KulturLinie 107 empfiehlt die EVAG das GruppenTicket Preisstufe B für bis zu fünf Personen (18,70 Euro) oder das TagesTicket für eine Person (11,30 Euro). Einmal abgestempelt, fahren Sie den ganzen Tag im Bereich der gewählten Preisstufe. Wer nur innerhalb von Essen unterwegs ist, kann die kostengünstigere Preisstufe A wählen (12,60 Euro bzw. 5,70 Euro). Von Gelsenkirchen bis Essen-Bredeney dauert die Fahrt eine dreiviertel Stunde. Doch nehmen Sie sich bitte Zeit zum Ein- und Aussteigen – es lohnt sich! Öffnet externen Link in neuem FensterDen Fahrplan der Linie 107 finden Sie als PDF-Datei auf den Internetseiten der EVAG.

360°-Stadtansicht von Essen mit Bauten aus dem Mittelalter, der Kaiserzeit und aus der Zeit der Weimarer Republik.

60 kulturelle Sehenswürdigkeiten (Architektur, Museen, Theater)

Entlang der Strecke der Straßenbahnlinie 107, die vom Stadtteil Bredeney bis nach Gelsenkirchen führt, liegen sage und schreibe knapp 60 kulturelle Sehenswürdigkeiten (Architektur, Museen, Theater) und Einrichtungen. Einmalig im Ruhrgebiet verbindet die Linie 107 zwei Opernhäuser, einen Dom, eine Philharmonie, zwei große Museen und das Weltkulturerbe "Zeche Zollverein".

KulturLinie 107 Radiospot

Sie benötigen den kostenlosen Adobe Flash Player,
den Sie hier herunterladen können.

Die iPhone App zur KulturLinie 107

Gehen Sie auf Entdeckungstour mit der iPhone App KulturLinie 107.
Für nur 1,79 Euro jetzt im iTunes Store herunterladen. Die App bietet eine Audioführung mit 56 Stationen, ein eBook, eine Orientierungskarte und einen interaktiven Haltestellenplan. 

Hier geht es direkt zum iTunes App-Store:
http://itunes.apple.com/de/app/kulturlinie-107/id412178293?mt=8#

NEU: Faltblatt zur KulturLinie 107

Wir haben für Sie das Faltblatt zur KulturLinie 107 auf den neusten Stand gebracht. Unter anderem wurde das Linienband um ein kleines Piktogramm ergänzt, an dem Sie erkennen können, ob es sich bei der Sehenswürdigkeit um ein Vor- oder Nachkriegsgebäude handelt.

Sie erhalten das Faltblatt in unseren KundenCentern oder Leitet Herunterladen der Datei eindirekt hier als PDF zum Download.

Führungen auf der KulturLinie 107

Mit der KulturLinie 107 zu den Sehenswürdigkeiten

Infos und Buchung:

Öffnet externen Link in neuem Fenstersimply-out.de
Anbieter: Simply out tours, Melanie Hundacker

Weitere Anbieter:

Mit der Kulturlinie 107 durch die Kulturstadt Essen

Anfragen und Buchungen über
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.echtnahdran.de
Anbieter: Echtnahdran, Dr. Vera Bücker

2. Auflage des Reiseführers

Weil das Buch „Essen entdecken mit der Straßenbahn“ nahezu vergriffen war, ist nun eine zweite, überarbeitete Auflage erschienen. Rundum aktualisiert präsentiert sich der kleine kompakte Führer: Für die Fahrt mit der 107 ist er der ideale Reisebegleiter.

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterMehr Informationen zum Buch finden Sie hier!

Fahrplan der Linie 107 als PDF-Datei

Hinweis: Die PDF-Datei öffnet sich in einem neuen Fenster!

Leitet Herunterladen der Datei einFahrplan 107

Die KulturLinie 107 fährt in der Woche alle fünf Minuten, am Wochenende im 7,5-Minuten-Takt und abends bis 23 Uhr alle 15 Minuten. Jede zweite Bahn ist eine Niederflurbahn. Durch den Neubau der Haltestelle Zollverein ist ein barrierefreies Ein- und Aussteigen ermöglicht.

Mehr dazu unter www.evag.de.

Adobe Reader herunterladen

Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader, den Sie unter folgendem Link herunterladen können.

Get Adobe Reader